Eigentlich – und wenn nicht?

Eigentlich wollte ich diesen Blogbeitrag schon vor mehr als zwei Wochen schreiben – eigentlich. Doch irgendwie kam immer wieder was dazwischen. Eigentlich ist das schon ziemlich spät, denn eigentlich sollten Blogbeiträge doch in viel kürzeren Abständen erscheinen – eigentlich. Und was ist, ...

Vom Warten auf etwas

Warten, warten…. Warten auf ein Gerät, das wir schon vor vielen Wochen bestellt haben, das jedoch leider noch immer nicht da ist. Warten auf ein Wunder, dass uns die eine Leuchte (mit Bewegungsmelder) unserer Außenbeleuchtung vielleicht doch wieder einmal die Gnade erweist, bei Dunkelheit unseren ...

Vom Suchen und Finden

Wer suchet, der findet... und sei es bloß die Erkenntnis, dass keine Suche notwendig gewesen wäre, weil es erstens nichts zu finden gab und weil zweitens ohnehin immer alles da ist, was grade gebraucht wird. Diese Erkenntnis durfte  ich mir heute wieder einmal ins Gedächtnis rufen. Der Auslöser ...

Ich muss noch schnell

Ich muss noch schnell... langsamer werden. Kling irgendwie seltsam, findest du nicht? Umgekehrt kennst du das sicher besser: Ich muss langsam schneller werden, sonst schaff ich das alles nicht. Stellt sich allerdings die Frage, warum eigentlich? Ich muss noch schnell… (dieses oder jenes erledigen). ...

Was beschweren und erleichtern miteinander zu tun haben

So geht das aber nicht! Das lass ich mir nicht gefallen! Sie haben mir versprochen, dass…! Das war doch immer so und jetzt plötzlich ist alles ganz anders! Mit mir aber nicht! Solche und ähnliche Aufgeregtheiten hast du sicher auch schon gehört. Vielleicht aber auch selber schon einmal zum Besten ...

5 simple Anregungen für einen erholsamen Urlaub

Es ist immer wieder erstaunlich, was Leute so alles anstellen, um sich ihren wohlverdienten Urlaub zu vermiesen. Einige Beispiele aus meinen  Urlauben sollen veranschaulichen, was ich damit meine. Da gab es zum Beispiel ein Ehepaar, das sich schon nach drei Tagen darüber aufgeregt hat, noch immer ...

Total daneben und doch mitten drin…

"Total daneben" war ich vor einigen Tagen lt. Aussage meines „besten Ehemannes von allen“. Stellt sich wohl die Frage neben wem oder was? Neben mir? Gut möglich. Oder neben ihm? Stimmte auf jeden Fall. Standen wir doch gemeinsam an der Kassa eines Möbelhauses, bei dem wir grade zwei Artikel ...

Was warten, Erwartungen und Warzen gemeinsam haben.

Vor ein paar Tagen bin ich, nach langer Zeit wieder einmal, in eine selbst gestellte Falle getappt. Das Ergebnis war zu erst Frust, dann Ärger … bis ich mich befreit hatte. Und dann war wieder alles paletti. Was war geschehen? Welche Falle hatte ich mir da gestellt? Und wieso bin ich voll ...